Mein Kind durchschaut mich…

Ich bin mit beiden Kindern im Auto unterwegs, als mir jemand die Vorfahrt nimmt und ich stark bremsen muss. Gedanklich fluche ich vor mich hin, werde mir jedoch bewusst dass eben zwei kleine Kinder im Auto sitzen und bringe letzendlich nur noch  ein „Du A-aaarmer Kerl“ raus. Stolz über meine pädagogische Leistung fahre ich weiter als Philipps süße Stimme von der Rücksitzbank ertönt: „Mama, eigentlich wolltest du „DU ARSCH“ sagen, ne?!“

Durschschaut 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s