Monatsarchiv: April 2012

Der Werbefachmann

Philipp sieht dieses Bild im Fernsehen. Philipp: „Guck mal, die hat sich verkleidet.“ Ich: „Ja. Die hat BodyPainting drauf. Da wurde die Haut bunt angemalt.“ Philipp: „Warum?“ Ich: „Weil die damit Werbung machen soll.“ Philipp abwertend und kopfschüttelnd: „Pfff. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Albtraum

4:30 Uhr früh morgens. Philipp ruft hysterisch aus dem Kinderzimmer nach mir. Ich spurte hin und finde einen aufgelösten, im Bett sitzenden Philipp. Ich: „Was ist los Philipp?“ Philipp schluchzend: „Mir geht es nicht gut.“ Ich: „Was hast du denn?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Peinlich, peinlich

Ich bin mit Philipp im Supermarkt. Ein paar andere Leute kurven mit ihren Einkaufswagen an uns vorbei. Unter anderem eine ältere Dame, die verzweifel versuchte sich auf jung zu trimmen. Gefärbte blonde Mähne, sonnenbankverbrannt und im Style von Peggy Bundy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eifeler Mundart für Fortgeschrittene

Philipp: „Guck mal Mama! Ich hab das da reingetut.“ Ich: „Philipp, wie heißt das richtig?“ Philipp: „Äh – rinjetut!“ 😀

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Philipp kreativ

Philipp ist am basteln. D.h. er schneidet Bildchen aus alten Zeitungen aus. Plötzlich meint er: „Mama, ich will aufbasteln.“ Ich: „Was willst du?“ Philipp: „Ich will aufbasteln.“ Ich: „Was ist das?“ Philipp: „Na aufbasteln halt.“ So kommen wir nicht weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar