Monatsarchiv: März 2012

Das Schicksal kleiner Brüder

Philipp hat inzwischen mitbekommen, dass sein kleiner Bruder viele seiner alten Klamotten auch anziehen muss darf. Eben beim Wickeln seines kleinen Bruders fiel sein Blick auf den Pampersstapel mit der berechtigten Frage: „Hatte ich die ganzen Pampers auch schon an?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Uroma die Zweite

Philipp kam ja schon vor einigen Wochen auf die tolle Idee eine neue Uroma zu kaufen, weil seine ja schon so alt sei. Frei nach dem Motto alt gegen neu. Heute hatten wir wieder das Thema – nur diesmal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zeitumstellung

Philipp liegt im Bett und ist mit der Zeitumstellung am Kämpfen. Er dreht sich hin und her und nach einer Ewigkeit ruft er nach mir. Also gehe ich zu ihm. Ich: „Was ist los?“ Philipp sichtlich genervt: „Mama, das haut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sorry, der musste sein…

Philipp: „Mama, wo wohnt unser Haus?“ Ich: „Mein Schatz, da wo dein Bett schläft.“ Philipp: „Aah, okay!“ Na dann ist ja alles klar…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Frühling ist da!

Oma hat vor die Haustür ein paar Primeln gepflanzt. Philipp sieht die bunten Blumen und stellt die Fragen aller Fragen: „Mama, wer malt eigentlich die ganzen Blumen an?“ 🙂 Die Vorstellung einer Mutter Natur, die lächelnd auf der Holzbank sitzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Weisheit des Tages

Philipp guckt während des Essens hoch auf unsere Esstischlampe und sinniert: „Oh du Lampe, dein Licht ist überall!“ Wie wahr, wie wahr – zumindest über’m Esstisch 😉

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Macho, Macho

Bei uns gab’s Reste vom Vortag zu essen. Philipp angewiedert: „Mama, hast du etwa schon wieder das gleiche gemacht?“ Ich: „Ja. Das hab ich heute nochmal gewärmt.“ Philipp vorwurfsvoll: „Boah Mama, das sollst du nicht!“ Ich ziemlich sauer: „Hallo!? Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen